Filmfest-Logo

Kino nicht nur für schwul-lesbische Filmfreunde

Die Freunde der lesbisch-schwulen Kinematographie e.V. aus Halle präsentieren im November und Dezember die Schwul-Lesbischen Filmtage '99 in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Das Filmfest, welches in diesem Jahr bereits zum 8. Mal stattfindet, startet am 4. November in Dessau und ist anschließend jeweils eine Woche lang in Magdeburg, Chemnitz und Halle sowie erstmals auch in Dresden und Leipzig zu Gast. Durch den Verein wurde in Zusammenarbeit mit den beteiligten Filmtheatern und weiteren Kooperationspartnern ein reichhaltiges Kinoprogramm organisiert, welches dem Publikum neben bekannten auch aktuelle Filme zeigt. Im Rahmen der Schwul-Lesbischen Filmtage '99 feiert der Film "The Hanging Garden" von Regisseur Thom Fitzgerald seinen Bundesstart.

Neben den Filmveranstaltungen wird den Gästen ein interessantes Rahmenprogramm geboten. Höhepunkte sind unter anderem der Filmball am 3. Dezember in Halle, eine Kriminacht, und eine Matinee mit Brunch und kurzen HappyEndFilmen. Außerdem präsentiert Gegenpol den Besuchern in Chemnitz, Halle, Dresden und Leipzig einen speziellen Rußland-Themenabend mit dem Film "an die freundinnen". Dabei wird die Regisseurin Natalja Sharandak anwesend sein und Karl-Heinz Steinle, Mitarbeiter des Schwulen Museums Berlin, berichtet über die schwule kulturelle Szene in Rußland.

Die Freunde der lesbisch-schwulen Kinematographie hoffen, dem Publikum in diesem Jahr wieder ein Programm bieten zu können, für das es sich lohnt, wieder einmal ins Kino zu gehen.

my

Ort Zeit Veranstaltungsorte
Dessau 04.11.-10.11. Kiez e.V.
Magedeburg 11.11.-17.11. CinemaxX, Campustheater
Chemnitz 18.11.-21.11. Clubkino Siegmar
Halle 25.11.-01.12. CinemaxX, Kino 188, Capitol
Dresden 02.12.-08.12. Kino im Dach
Leipzig 09.12.-15.12. Schaubühne im Lindenfels

Das Filmprogramm der Schwul-Lesbischen Filmtage in Sachsen und Sachsen/Anhalt 1999

Weiter-Link Dok-Film
Weiter-Link Thema Rußland
Weiter-Link Spielfilme
Weiter-Link Der Filmball
Weiter-Link Verlosung
Weiter-Link Kriminacht
Weiter-Link Hommage Derek Jarman
Weiter-Link Hommage Tilda Swinton
Weiter-Link Kurzfilmprogramm

zurücklehnen und entspannen