Catwork...

Am 18. September startet zum zweiten Mal das ultimative Modespektakel in Dresden. Das Ereignis wird an besagtem Samstag gleichzeitig den neuen Standort des Messegeländes im Ostragehege einweihen.

Models und TänzerInnen werden zeigen, daß die Wüste lebt. Unter diesem Motto steht das diesjährige Modeereignis, das die Halle 3 des Messegeländes in einen riesigen Modetempel verwandeln wird. Die Designer Irene Semelka, Helena Marx, Claudia Gramsch, Ulrike Szoska, Jeanette Arnold, Elena Biedermann, Daniel Fink, Jörn Peetz und die Abschlußklassen der Schulen für Textildesign in Halle und Schneeberg haben Catwork-Logo sich dafür eine farbenprächtige und bizarre Welt der Wüste ausgedacht. Durch die Choreographie von Myriam Breton Kusserow werden alle Details zu einem großen Modeereignis geformt, das weit über Dresden hinaus einen Ruf bekommt wird.

Die Show wird von Sven West, einem vielversprechenden Newcomer des Jahres 1999, moderiert. Der Soul- und Popsänger wird mit seinem Gospelchor neben den Sound der DJ's in dieser Nacht das Publikum begeistern. Für das Catering sorgt wie auch letztes Jahr die Crew der SonderBar.

Und wer nicht genug von der Mode bekommen kann, hat die Möglichkeit vor und nach der Show die Designerstücke an Verkaufs- und Informationsständen anzuprobieren und zu erwerben.

MH

Die Wüste lebt