Weltweit gut unterwegs mit Spartacus

Buch-Cover: Spartacus 2000/2001 Traditionell gibt der Bruno Gmünder-Verlag im Frühjahr die jeweils aktuelle Edition der "Bibel" unter den schwulen Reiseführern heraus. Die mittlerweile 29. Ausgabe des International Gay Guide enthält mehr als 24.000 Adressen schwuler und schwulenfreundlicher Einrichtungen, Organisationen, Treffpunkte und schwuler Informationsmedien – von A wie Aabenraa (Dänemark) bis Zwolle (Niederlande). Anhand der aktualisierten Übersichtskarten und detaillierter Stadtpläne der wichtigsten Regionen findet man rasch zur gewünschten Adresse. Das bewährte Code-System erleichtert dabei die Orientierung, damit sich der Lederkerl nicht zum Drag Queen Contest verirrt. Nützlich sind auch die Hinweise über die rechtliche und soziale Situation von Homosexuellen im jeweiligen Land, die am Anfang jedes Kapitels in fünf Sprachen angefügt sind. Damit behauptet Spartacus wieder einmal seine Spitzenposition unter den Gay Guids weltweit und ist unentbehrlicher Reisebegleiter – nicht nur für den nächsten Urlaub.

my

Spartacus 2000/2001 – International Gay Guide
Bruno Gmünder Verlag Berlin
ISBN 3-86187-162-9
1344 Seiten
49,95 DM

interner Link Und Herz über Kopf - Kölner Stadtgeschichten
interner Link Bettgeflüster - Eine Phil Andros-Sammlung
interner Link So bin ich - Bekenntnisse von Inge und Joe
interner Link Schöner kommen ... - Das Sexbuch (nicht nur) für Lesben
interner Link Lauter schöne Lügen - Schwule Liebesgeschichten

Gay Guide 2000/2001