Volleyballturnier in Dresden

Der Dresdner Sportverein "Der Bogenschütze" e.V. lädt vom 28. April bis zum 01. Mai zum fünften Mal SportlerInnen aus ganz Deutschland zu seinem jährlich stattfindenden Volleyballturnier ein. Außer den Wettkämpfen bieten die Veranstalter wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm an.

Das Wochenende beginnt Freitagabend mit einem Sektempfang für Gäste und Gastgeber im "Roses"-Keller. Einen Tag später haben die Besucher dann Gelegenheit, die Stadt und ihre Umgebung kennen zu lernen. Angeboten werden eine Schifffahrt nach Meißen mit Besichtigung der Porzellanmanufaktur, eine Wanderung in der Sächsischen Schweiz und eine Stadtbesichtigung. Wer Interesse hat, kann sich telefonisch bei Olaf unter 0351-4907324 oder am Freitagabend im "Roses" anmelden.

Das eigentliche Turnier findet wieder in der Sporthalle der Technischen Universität statt - diesmal aber sonntags. Zum ersten Mal wird nach den neuen Volleyballregeln gespielt. Damit werden die Spielzeiten besser kalkulierbar und der Turnierablauf sicher auch interessanter. Zuschauer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Siegerehrung des Turniers findet am Abend in der "ShowBoxx" (ehem. "Tweakers") statt.

Am 1. Mai wird wieder der traditionelle Brunch wird im "Raskolnikoff" angeboten.

Unterstützt wird das Turnier von den Szenelokalen "Queens" und "Roses" sowie von Oppacher Mineralquellen und der Stadtsparkasse Dresden.

Zum Schluß noch eine Bitte an jeden Leser: Wer an diesem Wochenende ein oder mehrere Schlafplätze (auch nur für Isomatte und Schlafsack) frei und gern Gäste zu Besuch hat, sollte sich bei Ralph unter 0351-2012668 melden. Er ist für die Unterbringung der Turnierteilnehmer verantwortlich und freut sich über jede Hilfe. Wie immer gibt es eine kleine Überraschung als Dankeschön für die Gastgeber.

Terminal - Mai(um)triebe

28.04.00 - Freitag

20.00-24.00 Sektempfang, "Roses"-Keller

29.04.00 - Sonnabend

08.45- ca. 16.30 Ausflug Porzellanmanufaktur Meißen
Treff: Anlegestelle Terrassenufer
09.00 Uhr Abfahrt mit dem Schiff
Besuch der Manufaktur
Kaffeetrinken
zurück mit der S-Bahn
10.15- ca. 16.00 Wanderung in der Sächsischen Schweiz
Treff: Anzeigetafel im Hauptbahnhof
10.30 Uhr Abfahrt mit der S-Bahn bis Wehlen
Wandern auf dem Kammweg über den Rauenstein nach Rathen, Besuch der Bastei
Rückfahrt mit der S-Bahn
11.00-14.00 Stadtführung
Treff: "Goldener Reiter" Neustädter Markt
Führung durch die Innenstadt
anschließend Kaffeeklatsch

30.04.00 - Sonntag

09.30-17.30 Volleyballturnier TU-Halle II, Nöthnitzer Straße
10.15 Uhr Spielbeginn
16.00 Uhr Finale
22.00 Siegerehrung "ShowBoxx" (ehem. "Tweakers"), Leipziger Straße 31 Hof

01.05.00 - Montag

11.00-14.00 Abschiedsbrunch im "Raskolnikoff", Böhmische Straße 34
Mai(um)triebe