Auch wenn die sächsischen Provinzen dank aktiver Vereine eigentlich keine Diaspora des SM- und Lederfetischs sind, hier einige Infos von weit über den Tellerrand hinaus.

Reisen soll ja bekanntlich bilden. Und wo können sich Neugierige (aus)bilden und die Fortgeschrittenen austoben? Natürlich in Berlin. Die "Quälgeister", Berlins Verein für SM und Fetisch, nehmen ihre Aktivitäten in neuem Quartier wieder auf. Die Geister residieren jetzt in der Körtestraße 15 - 17, das ist in der Nähe vom Südstern, im 2. Hof, 1. Aufgang, 2. Etage. Das war jetzt eine Info für die Master, denn die Sklaven werden ja am Halsband dahin geführt. Oder so. Weil es den einen Fetisch gar nicht gibt, ist stets ein Thema aktuell, zu dem sich dann Gleichgesinnte einfinden. Das reicht von der Sklavennacht für Meister und Sklaven über Bondage bis Flag. Und weil sich noch nicht jeder so gut damit auskennt, gibt es zum Beispiel am 7. Dezember einen Offenen Abend mit der Möglichkeit, die "Quälgeist" einmal näher kennenzulernen. Einen Tag später wird dann auch Beratung zu Fragen von SM, Saver Sex und HIV angeboten. Flag hat übrigens was mit Rohrstöcken oder ähnlichem Spielzeug zu tun. Für die, die mehr wissen wollen, hier noch eine Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Das Angebot von "Quälgeist" richtet sich nicht nur an schwule Männer, es gibt auch Abende für Männer und Frauen. Hier ist der gemeinsame Fetisch das verbindende Element. Wen es über den Jahreswechsel nach Wien verschlägt, für den haben wir noch einen besonderen Tip. "Black Change - Silvester in Wien" heißt eine ganze Veranstaltungsreihe über den Jahreswechsel. Der LMC Vienna will mit vielen Freunden aus der schwulen Leder- und Fetischcommunity einen geilen Rutsch ins neue Jahr feiern. Mehr steht auf der Website www.lmc-vienna.at. Bei einigen Veranstaltungen im Rahmen von "Black Change" wird der Dresscode locker gesehen, so das der Besuch auch im Frack oder Smoking gestattet ist.

Cool, das gibt es echt nicht jedes Silvester. Kann es sein, das es die Jungs da unten nicht so eng sehen und einfach lockerer drauf sind? Wir warten auf Berichte ...

Neues aus SM