Irmgard Knef im academixer Kabarett

Nach der erfolgreichen Aufführung im April gibt es in Leipzig jetzt eine zweite Chance das Programm von Ulrich-Michael Heissig, alias Irmgard Knef zu sehen. Am 11. Dezember Uhr im academixer Kabarett in der Kupfergasse/Leipzig führt die fiktive Zwillingsschwester der Hildegard Knef dort noch einmal ihre Revue "Auferstanden aus Ruin - verkannt, verleugnet, vergessen" auf. Es ist mehr als eine einfache Persiflage, es gleicht eher einer persiflierenden Hommage an die Knef. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr.

Kartenvorbestellung beim Kabarett academixer oder telefonisch unter 0341 - 960 4848

Auferstanden aus Ruin