John Rechy - Nacht in der Stadt

Buch-Cover: John Rechy - Nacht in der Stadt Das Leben in den Großstädten ist eine ständige Suche nach Geld, Erfolg, dem schnellen Glück oder nur einer flüchtigen Umarmung. Ein junger Mann ist auf der Suche nach sich selbst und er sehnt sich nach Geborgenheit und Liebe, auch wenn er das nie zugeben würde. Körperliche Nähe und Sex verkauft er an jeden, der bereit ist, auch nur ein paar Dollar dafür zu bezahlen. Aber vor seinen Gefühlen läuft er fast immer sofort davon. So Literatur und spaltete die Kritiker in zwei Lager. Viel Lob und heftige Anfeindungen hatte der damals junge Schriftsteller, dessen Buch zahlreiche autobiographische Elemente enthält, über sich ergehen zu lassen. Aber der Roman wurde rasch zu einem schwulen Klassiker, der in 20 Sprachen übersetzt wurde. "Nacht in der Stadt" erschien nun als Taschenbuchausgabe im Bruno Gmünder Verlag.

my

John Rechy
Nacht in der Stadt
Roman, 512 Seiten
Bruno Gmünder Verlag Berlin
ISBN 3-86187-318-4
22,80 DM

Stadtgeschichten