Die Bösen Jungs bei Bruno Gmünder

Buch-Cover: Wahlgeheimnisse Buch-Cover: Nur der Schein trügt "Bad Guys" heißt die schwule Krimibuchserie im Bruno Gmünder Verlag. In dieser Reihe sind nun die Bände 18 und 19 erschienen. Die "Wahlgeheimnisse" von Michael Craft und "Nur der Schein trügt" von R. D. Zimmermann könnte man fast als Zwillingsbücher bezeichnen, vielleicht keine eineiigen Zwillinge, aber die Parallelen zwischen den beiden Romanen kann man nicht übersehen, obwohl sich der Schreibstil deutlich unterscheidet.

In beiden Kriminalromanen wird ein schwuler Mann unter mysteriösen Umständen ermordet. Die Opfer hatten jeweils eine mehr oder weniger erotische Affäre mit einem Polizisten, der danach in diesem Mordfall ermitteln muß und natürlich auch tatverdächtig ist. Aber alle offensichtlichen Verdächtigen können natürlich nicht der Mörder sein, das wäre ja auch zu einfach. Licht ins Dunkel des Falls bringt in beiden Büchern ein Fernseh- bzw. Zeitungsreporter. Als Mörder entpuppt sich jeweils eine Person, die im Verlauf am wenigsten verdächtigt und nur am Rande erwähnt wurde. Dementsprechend konstruiert erscheint dann auch das Mordmotiv. Soweit zum Inhalt, der hier natürlich nicht genauer dargelegt werden soll.

Das eigentliche Manko beider Romane ist wohl die teilweise nervige Übersetzung. Obwohl die Geschichte durchaus spannende Momente enthält, wird der Lesespaß damit getrübt. Trotzdem können die "Wahlgeheimnisse" und "Nur der Schein trügt" an einem tristen Herbst- oder Winterabend durchaus für Unterhaltung sorgen.

my

Michael Craft
Wahlgeheimnisse
Bad Guys 18, Roman
Bruno Gmünder Verlag Berlin
ISBN 3-86187-418-0, 24,00 DM

R.D. Zimermann
Nur der Schein trügt
Bad Guys 19, Roman
Bruno Gmünder Verlag Berlin
ISBN 3-86187-419-9, 24,00 DM

Krimi-Zwillinge