Es könnt ein Anfang sein

Ende Oktober ist es endlich soweit - neues Material von Rosenstolz kommt in die Plattenläden und CD-Abteilungen der Kaufhäuser und damit auch zwangsläufig in die heimatlichen Wohnzimmer. Unter dem Titel "Es könnt ein Anfang sein" werden zwei unterschiedliche Maxi-Versionen erscheinen. Nach dem Beatbetonten Album "Kassengift" haben alle Songs auf den Maxis etwas gemeinsam: sie sind ruhiger geworden. Annas Stimme dominiert in allen Stücken, dazu kombinieren Rosenstolz sanfte Klaviermelodien oder die akustische Gitarre. "Ganz unten - Oktober" ist zum Beispiel eine dieser wunderbar in die Herbstzeit passenden Balladen. Ebenfalls wie für die triste Jahreszeit gemacht ist die neue Version vom "Sanften Verführer" oder die gut gelungene Cover-Version von Marlene Dietrichs "Paff der Zauberdrachen". Außerdem wurde auf eine der beiden Maxis das im August von Mark Sternberg in Berlin gedrehte Video zu "Es könnt ein Anfang sein" gepreßt.

Als Veröffentlichungstermin für die beiden Maxi CDs ist der 29. Oktober angesetzt. Wer nicht ganz so lange warten möchte, kann auf eine der bundesweit stattfindenden Single-Premieren gehen. Auf diesen wird man nicht nur die neuen Songs zu hören, sondern auch das neue Video zu sehen bekommen. Diese Single-Premieren finden unter anderem am 21. Oktober in der Easy Schorre / Halle, am 23. Oktober in der Blauen Trude / Leipzig sowie am 25. Oktober im Queens / Dresden statt.

FeB

Verlosung

Wir verlosen 3 Maxis der neuen Rosenstolz Single.

Zu Teilnahme schickt bis zum 20. Oktober eine Postkarte mit dem Stichwort "Rosenstolz" an die Redaktion beziehungsweise eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Neues von Rosenstolz