Ist der lecker!

Der Satz kann einem auch in Dresden wieder über die Lippen gehen. Es gibt ein neues Cruising-Area! Seit Mitte August hat IKEA geöffnet und ein Besuch lohnt sich nicht nur wegen der funktionalen Stabilbaukästen, welche diese Firma vertreibt. Mindestens genauso interessant ist das Publikum. Wo kommen diese schmucken Typen plötzlich alle her? Haben die sächsischen Provinzen doch mehr zu bieten als vermutet. Im neuen Gegenpol stehen natürlich keine Vermutungen, dafür Infos über Amsterdam und seine Szene. Ganz aktuell vor Ort recherchiert eine Hommage an Charles, Ricardo und alle anderen interessanten Männer, die mir da begegnet sind.

Begegnen kann man sich allerdings auch hier, die neueste Möglichkeit heißt Kontaktstern Gaylaktika. Mehr über dieses Event in Döbeln in diesem Heft. Übrigens ist es toll, daß in Sachsen immer wieder jemand versucht, etwas neues anzuschieben, eine neue Aktion plant. Gegenpol will das weiter unterstützen und druckt deshalb gern die Termine Eurer Veranstaltungen ab. Die aus ganz Sachsen und nicht nur die Dresdner. Mail oder Fax an die Redaktion genügt und denkt bitte an die Möglichkeit zur Rückfrage. Oft genug hat der weltweite Kabelsalat eine wichtige Info verschluckt und dann bleibt uns leider nur die Ablage P.

Nicht im Papierkorb gelandet sondern aufmerksam gelesen haben wir Eure Reaktionen auf die Aktion der AIDS-Hilfe Dresden. Zwei Eurer Antworten findet Ihr in diesem Heft.

Bleibt mir jetzt die Hoffnung auf einen erfolgreichen Monat September, Euch viel Spaß beim Lesen und vielleicht begegnet man sich ja mal abends irgendwo in der oft kritisierten Szene. Es ist wirklich nur ein Teil des Lebens, aber es ist gut, daß es diesen Teil gibt.

Euer Ralf

Impressum

Heft Nr. 67 - September '01
Herausgeber: GP Media GbR, St. Petersburger Straße 9 Haus B, 01069 Dresden
Redaktionsanschrift: GEGENPOL Redaktion, PF: 100 408, 01074 Dresden
Tel.: (0351) 486 77 77, (0173) 567 09 85
Fax: (0351) 80 33 400
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: http://www.gegenpol.net/

Bildmaterial: Olaf Blecker, Andrea Stappert, Myrko Zobel, Bruno Gmünder Verlag, Jens Stündel, Archiv, B. Kühmstedt, u.a., die Herkunft von Internetbildern und Screenshots sind mit entsprechenden Links in den Artikeln vermerkt
Layout: [der:zwerg]
Titelfoto: Ronny Schönberg
Redaktion: Felix Bethge (FeB), Stefan Fuchs (sfx), Jens Stündel (JSt), Marco (MaN), Myrko Zobel (my), Maik Mende (MM), Ralf, Tino
Anzeigenleitung: Myrko Zobel
Es gilt die Anzeigenpreiseliste Nr. 8 vom 15.12.2000 und die AGB.
Abo-Verwaltung: Jens Stündel
V.i.S.d.P.: Myrko Zobel
Pseudonyme: Namen und Adressen der Autor(inn)en, welche unter Pseudonymen Artikel veröffentlichen, sind der Redaktion bekannt.
Druck: Lößnitz-Druck GmbH
Druckauflage: 10.067 (IVW 4/2000)
Gegenpol erscheint monatlich und kostenfrei
Bankverbindung: GP Media GbR, Konto 381 974 10, BLZ 850 951 54, Volksbank Dresden

Für den Abdruck kostenloser Programminformationen wird keine Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit übernommen. Für alle in diesem Heft angebotenen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann keine Haftung übernommen werden. Die Urheberrechte für Anzeigenentwürfe, Fotos und die gesamte Gestaltung bleiben beim Herausgeber. Die Veröffentlichung des Namens oder Abbildung einer Person bzw. Organisation im GEGENPOL ist kein Hinweis auf die sexuelle Orientierung. Beiträge, die namentlich gekennzeichnet sind, geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, bedarf der Genehmigung durch den Herausgeber.

Editorial