"Ready for Party?" im Kosmos-Haus

Ab 18. Mai trifft sich Deutschlands Sportjugend für eine Woche in Leipzig und am Eröffnungsabend der Deutschen Sport- und Turntage wird es im Kosmoshaus richtig zur Sache gehen.

Mitten in der City - auf der Partymeile Nr.1, der Gottschedstraße - wird das Kosmos-Haus für diesen besonderen Anlaß zur außergewöhnlichsten Party-Location Leipzigs. Das Kosmospolitan, der Blaue Salon und das Ground Zero (ehemals Subway) sind durch lange Gänge und Treppen miteinander verbunden und ergeben so eine große Party-Area. Sechs DJs auf drei Floors massieren die Beats heftig bis zärtlich in die sportlichen Körper. Kein geringerer als der Local-Hero Matthias Tanzmann vom Moon Harbour Label wird im Blauen Salon Deep House vom Feinsten auflegen und dort kann auch der Wettkampf ums "Baggern" ausgetragen werden.

Im Kosmospolitan treibt der Leipziger Kay Paul erst mit Disco- und Vocalhouse die Anlage zu Höchstleistungen. Wenn dann der Moods Club mit Latino House startet, wird das Haus beben und ihr könnt einen Partymarathon bis in den frühen Morgen tanzen. Das beste Training für erfolgreiche Sportler.

Ganz unten und mindestens genauso heiß wird es im Ground Zero. Dort steht DJ Finé an den Reglern und läßt es tiefschwarz und groovy mit Black Music angehen. Und wer schon immer mal Kontakt zu durchtrainierten Männerkörpern gesucht hat, wird sicherlich in dieser Nacht die besten Chancen haben. Das sollte doch keiner verpassen!

Übrigens: Gedopt wird an diesem Abend auch. Und zwar legal mit Vitaminen, die in Form von Obst während Eurer ausgelassenen Tanzakrobatiken verteilt werden. Rechtzeitiges Erscheinen wird empfohlen, denn der Laden wird wohl einmal mehr aus allen Nähten platzen. Auf die Plätze, fertig und los...!!!

Sportbeats
18. Mai 2002 im Kosmospolitan
Blauer Salon, Ground Zero (Kosmos-Haus)
Gottschedstraße 1, Leipzig
Beginn/Einlaß: 22:30 Uhr

Sportbeats