Die Easy Schorre feiert Geburtstag

Kaum zu glauben, aber die Gay Party in der Easy Schorre feiert am Pfingstsonntag ihren 13. Geburtstag und ist damit mit Abstand die älteste schwul-lesbische Szeneparty in Ostdeutschland. Den Partyfreak erwarten alle 14 Tage zwei Dancefloors mit wechselnden DJs, fünf Bars, und speziell eine Cocktailbar. Dabei organisierte das Schorre-Team auch viele Themenveranstaltungen und auch Konzerte. Sehr beliebt sind unter anderem die Flirtparties, die alle sechs Wochen stattfinden.

Aber das Außergewöhnlichste der Gay-Party, so bemerken die Veranstalter, sei das Publikum, nirgendwo sonst kann man so viele schöne und freundliche Jungs und Mädels aus der ganzen Region kennenlernen. Und das soll und wird auch bei der Gayburtstagsparty am Pfingstsonntag der Fall sein, zumal sich das Schorre-Team um Gay-Party Macher Uwe einiges hat einfallen lassen. Alle Gäste werden mit einem Glas Sekt begrüßt und bis 23 Uhr lädt die Cocktailbar zum Verweilen ein, denn bis dahin kostet jeder Cocktail nur 4 Euro. GoGo-Boys & Girls werden die Stimmung bis zum Höhepunkt um Mitternacht anheizen. Dann nämlich können die Gäste zusammen mit den Partyveranstaltern den Live-Auftritt von Limelight erleben, die zur Zeit mit einer Coverversion von Madonnas "Like A Prayer" in den Charts vertreten sind. Danach heißt es weiterfeiern bis in den frühen Morgen, ein Glück, daß die meisten Leute am Pfingstmontag ausschlafen können.

13 Jahre Kult