Nackte Tatsachen im Bunker

Alle zwei Monate dürfen sich die Gäste und Mitglieder des Lederclub Dresden e.V. auf - im wahrsten Sinne des Wortes - Enthüllungen im Bunker freuen. Da der Sonntagabend in Dresden für Schwule nicht gerade als idealer Partytag gilt, setzt der Verein nun regelmäßig die Event-reihe "Nacked Night" fort, die im vergangenen Jahr recht erfolgreich im Bunker angelaufen ist und sich seither wachsender Beliebtheit erfreut. Und das nicht nur bei den Stammgästen des Lederclubs.

Am 21. April ist es wieder soweit: der LCD veranstaltet seine "Nacked-Night 4" im Bunker (Einlaß 17.00 bis 23.00 Uhr). Im Eintrittspreis von 7 Euro sind die Tagesmitgliedschaft sowie alle Getränke enthalten. Der Dresscode an diesem Abend ergibt sich aus dem Namen, der Bunker wird wie immer für Um- bzw. Entkleidemöglichkeiten sorgen. Heiße House Music und kalte Drinks laden zum "Entspannen" regelrecht ein. Stammgäste der Veranstaltungsreihe loben vor allem die lockere Atmosphäre und Ungezwungenheit, womit der LCD gezielt auch ein jüngeres Publikum ansprechen will. Wer also an diesem Sonntag noch etwas in Dresden erleben möchte, sollte sich diesen Termin unbedingt vormerken und im Bunker vorbeischauen - dabei bleibt es dann aber erfahrungsgemäß nicht.

Nacked-Night 4