Bezaubernder Einblick in schwulen Alltag

DVD- Cover Zurück auf Los Ein neues Video im Vertrieb von PRO-FUN media steht seit kurzem in den Regalen und wartet darauf, düstere Winterabende zu bereichern: Sam (Pierre Sanoussi-Bliss), schwarz und schwul, erlebt mit seinem besten Freund Bastl (überragend: Matthias Freihof, bekannt aus dem schwulen DDR-Klassiker "Coming Out") die täglichen Höhen und Tiefen mitten in Berlin. Beide sind waschechte Ossis und an Improvisation gewöhnt. Sam träumt vom Erfolg seiner CD mit alten DDR-Schlagern; natürlich gibt es keine interessierte Plattenfirma, doch das stört wenig. Vom selten vorhandenen Geld wird lieber eine Flasche Sekt besorgt, als die Miete bezahlt - ein bisschen Luxus muß schließlich sein. Die beiden schlagen sich mit einem gehörigen Schuß Humor, Selbstironie und Selbstverliebtheit durch ihr Leben und müssen dabei immer wieder Enttäuschungen in der Liebe hinnehmen. Ein Unfall verändert alles - und gibt der gesamten Meute um die beiden Hauptakteure neuen Schwung und neue Einblicke. Das Regiedebüt von Sanoussi-Bliss besticht durch seine Realität und seinen sarkastischen Witz, der einem immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Darsteller sind allesamt sehr überzeugend und tucken schon mal hinreißend über den Schirm. Anschauen!!!

ML

"Zurück auf Los"
im Vertrieb der PRO-FUN media
D 1999
B und R: Pierre Sanoussi-Bliss