Versuch der Aufklärung

Wer recht fleißig am chatten ist, der weiß, daß der Chatroom gaychat.de eine geraumer Zeit nicht mehr zur Verfügung stand. Laut einer Mitteilung der Betreiber wurden die Seiten des bisher wohl beliebtesten Gaychat-Forums Deutschlands sabotiert. Diese Mitteilung konnte man jedenfalls lesen, wenn man im Dezember die Adresse gay-chat.de eingeben hatte.

Wer die Täter denn waren, konnte bisher, unseren Recherchen bis zum Redaktionsschluß Mitte Dezember zufolge, noch nicht ermittelt werden. Es wird sich herausstellen, ob diese aufgespürt werden können und ob bzw. wann der Gaychat wieder Online gehen kann.

Geplant war der Neustart am 21. Dezember 2001, 20 Uhr. Beim Ausfall des Gaychat sind leider alle eingerichteten Profile gelöscht worden und müssen dann neu eingerichtet werden.

Für alle die, die nicht auf den Chat verzichten konnten und können, gibt es unter gaychat-24.com eine alternative Möglichkeit, die dem Gaychat sehr ähnlich ist. Zum verwechseln ähnlich, möchte man fast sagen. Wenn man da nicht auf irgendwelche Gedanken kommt, noch dazu da der gaychat.de just in dem Moment ausfiel als der neue gaychat24.com seinen Betrieb aufnahm...

MM

Was ist los bei gaychat.de