Seit September gehört der Erfurter Ralf Bornemann (33) nun den Bundesvorstand des AK Lesben und Schwule in der SPD an. Am Rande des Nürnberger Bundesparteitag wurde Ralf Bornemann nun zum Bundesgeschäftsführer der SCHWUSOS gewählt.

Seit 1998 ist Ralf Bornemann Landessprecher der Thüringer SCHWUSOS, und hat sich unter anderem für das Lebenspartnerschaftsgesetzt stark gemacht. Mehr über Ralf Bornemann auch im Internet unter www.bornemann-direkt.de oder unter www.schwusos.de.

Neue Köpfe bei den SCHWUSOS