S/M-Night im Bunker

Es war genau vor einem Jahr, als der Lederclub Dresden seine Eventreihe für das neue Jahrtausend mit einer S/M-Night begann. Inzwischen sind im vergangenen Jahr elf Veranstaltungen mit verschiedenen Themen wie Rubber, Skin, Naked und andere Fetische betreffend über die Bühne des Bunkers gegangen. Die Veranstaltungsreihen haben sich inzwischen zu einem festen Bestandteil dieser speziellen schwulen Szene in Dresden und ganz Sachsens etabliert. Im neuen Jahr beginnt der Bunker auf der Prießnitzstraße nun seine Veranstaltungssaison 2002 mit der zweiten S/M Session . Am Samstag, 26. Januar 2002 findet also beim LCD die zweite S/M-Night in Dresden statt und wie bei solchen Events immer üblich, ist der Einlaß bereits um 19.00 Uhr. In der Zeit von 19.00 bis 24.00 Uhr ist der Bunker als Anlaufpunkt für die Freunde der härteren Spielarten reserviert, Umkleidemöglichkeiten sind selbstverständlich vorhanden. Der Bunker ist inzwischen auch mit der benötigten "Hardware" umfangreich ausgestattet...nur Eure Meister, Sklaven und persönliche Spielsachen sind mitzubringen. Der Bardienst wird an diesem Abend auf Strictly Dresscode achten (Leder, Uniform, Rubber, Skin, Naked). Ab 24.00 Uhr finden dann auch wieder für alle anderen Clubmitglieder, Freunde und Gäste Einlaß (Dresscode beachten).

GP

2002 im LCD