Friseurstudio Holger Knievel

alt Wenn es in der Dresdner Neustadt um haarige Themen geht, kommt man am Friseurstudio Knievel kaum mehr vorbei. Der nicht nur in der Szene bekannte Coiffeur Holger hat sich in den vergangenen 6 Jahren mit seinem achtköpfigen Team weit über die Grenzen des Kneipenviertels einen Namen gemacht. Hier kommen am Nachmittag vor angesagten Events die Nachtschwärmer beim Warm-up im Salon zusammen, um die passende Frisur für den Abend zu wählen. Und natürlich, um sich schon vorab zu informieren, welche After-Party man keinesfalls verpassen sollte.

Für extravagante Frisuren ist Holger mit Sicherheit der richtige Ansprechpartner. So arbeitete er bereits des öfteren für aufwendige Shows - bekanntestes Beispiel ist wohl die alljährliche Modenschau CATWORK, die er gemeinsam mit dem Visagisten Ronald Brendler vor einigen Jahren aus der Taufe hob. Trainingsprogramme bei internationalen Kosmetikunternehmen sorgen dafür, daß die Crew immer auf dem aktuellsten Stand bleibt. Die Kundschaft kann sich also sicher sein, mit der neuen Haarmode am Abend sämtliche Blicke auf sich zu ziehen.

Trotzdem trendige Farben und Formen die Spezialität des Salons sind, kann man sich aber auch vor einem Bewerbungsgespräch getrost über die Schwelle an der Fritz-Reuter-Straße wagen. Für das Alltagsstyling bleiben Coloration und Flitterspray im Regal und mann oder frau wird beim anstehenden Termin definitiv einen guten Eindruck zu hinterlassen. Zumindest was die Frisur anbelangt.

Und so trifft sich im Friseurstudio Knievel ein bunt gemixtes Publikum: vom Partygänger bis hin zum Businesstypen, der sich für die Opernpremiere fein machen läßt. Nicht zu vergessen die deutlich überproportional vertretene schwule und lesbische Stammkundschaft...

Klassisch oder trendy?