DiscoHouse vor barocker Kulisse

MS Gräfin Cosel Pünktlich zum Beginn des Sommerlochs startet Dresden in diesem Jahr in die Freiluftpartysaison.

Am 20. Juli heißt es nachmittags gegen fünf Uhr unterhalb der Brühlschen Terrasse wieder "Leinen los" für die zum schwimmenden Houseclub umfunktionierte MS "Gräfin Cosel" samt 450 Passagieren.

Unter dem Motto "Begin of Summer" versorgen die DJs Gunjah, Tok'n und Steffi die Partypeople auf dem Sonnendeck mit einem house-lastigen Soundtrack zur vorbeiziehenden Elblandschaft.

Party-People Wenn einige Stunden später ein wenig Wasser die Elbe hinab und viel Prosecco und Caipirinha die Kehlen der Gäste hinuntergeflossen sind, öffnet der Germanclub seine Türen zur offiziellen Afterparty (ermäßigter Eintritt bei Vorlage des Schiffstickets).

Der Vorverkauf der limitierten Tickets für den "Begin of Summer" startet demnächst wie üblich im Navajo, Toast Rec.s, EXX, QUEENS und - neu - in der SchauLust Optik auf der Hauptstraße.

"Begin of Summer"
Dresden, Terrassenufer
20. Juli 2002, Boarding: 16:30 Uhr

Begin of Summer