Erotische Psychotherapie mit Tom Bianchi

Buch-Cover: Tom Bianchi - On The Couch Nun zugegeben, über mangelndes Selbstbewußtsein brauchen sich die Männer, die sich auf Tom Bianchis Couch räkeln, sicher nicht zu beklagen. Die Therapie scheint wohl auch eher für den Betrachter gedacht.

Und der Fotograf Tom Bianchi ist der Therapeut, der uns mit unserer Scham konfrontiert und versucht, uns dieser sexuellen Hemmungen zu berauben. Die Modelle aller Altersstufen geben dem Betrachter dabei die Chance, ihre intimsten Momente der Männer mitzuerleben.

Foto aus Tom Bianchi - On The Couch Mit "On The Couch" ist ein einzigartiges Fotobuch im Bruno Gmünder Verlag erschienen, welches die Grenzen zwischen Erotik und Pornografie verwischt, gar bewußt verletzt. Die Bilder wirken aber keineswegs platt oder abstoßend, wie es oft bei vielen schlecht gemachten Wichsvorlagen der Fall ist. Vielmehr gelingt es Bianchi, eine einmalige Balance zwischen dem sexuellen, erotischen Inhalt der Fotografien und der künstlerischen Bildsprache herzustellen.

Es stimmt einfach alles: die Dynamik, die Farbigkeit, der Ausschnitt, die Accessoires und das Licht. Bianchi läßt den Betrachter durch seine Bilder die Schönheit der sexuellen Energie wiederentdecken.

my

Auf der Couch