Am ersten November- Wochenende trifft sich wieder die schwule Skinhead-Gemeinde in Berlin, mittlerweile zum 5. Mal. Damit ist aus einer Idee des Berlin Leder und Fetisch e.V. (BLF) ein regelmäßige Programmhöhepunkt geworden, an dem schwule Skinheads aus mehr als 10 Ländern teilnehmen werden. Am Freitag, den 1. November, öffen sich die Türen der "Scheune", dem Clublokal des BLF, für "Stomping Skins". Die Hauptveranstaltung am folgenden Samstag findet im "Milchhof" statt. Der Dresscode ist an diesem Wochenende natürlich wieder strikt zu beachten, für den "Notfall" liegt die Haarschneidemaschine bereit.

Alle Termine & Informationen sind im Internet zu finden: www.blf.de

Gay Skinhead Weekend