Politisch bis bissig geht es zur VielWeiberei am Samstag, dem 2. November im Zauberberg in Halle (Joliot-Curie-Platz 1) zu, denn dort entschnürt um 20.30 Uhr Christiane Kloweit ihr "Unsicherheitspaket". In ihrem aktuellen Programm, das die Thüringer Kabarettistin anläßlich der 7. Halleschen Frauenkulturtage präsentiert, richtet sie ihr kritisches weibliches Auge auf das gelegentlich recht merkwürdige menschliche und politische Geschehen zwischen Weimar und Washington.

Ab 21.30 Uhr wird dann bei der Party von und für Frauen wieder tüchtig gefeiert. Für den richtigen Rhythmus sorgen diesmal gleich zwei DJanes. DJane Anja, die ihr Debüt vor einiger Zeit im Magdeburger FEZ gab, wird vor allem Pop, Dance und Techno von den 80ern bis heute auflegen. DJane PriscillaMissMilla war schon in der Blauen Trude zu erleben. Ihre Spezialität ist ein charmant-süffisanter Mix aus Easy Listening, funky Beats und groovy Breaks.

Darüber hinaus freuen sich die Veranstalterinnen mitteilen zu können, daß die VielWeiberei aufgrund der großen Resonanz ab November regelmäßig an jedem ersten Samstag im Monat stattfinden wird.

GP

2. November 2002
VielWeiberei – Zauberberg Halle
Ab 20:30 Uhr "Unsicherheitspaket"
– Programm mit Christiane Kloweit
Ab 21:30 Uhr Party

VielWeiberei