Rosenstolz auf Tour

Mit der kalten Jahreszeit naht ein mittlerweile schon fester Termin im vorweihnachtlichen Kalender von Hausfrauen, Familienvätern sowie Lesben und Schwulen jeglicher Couleur. Rosenstolz gehen ab November wieder für zwei Monate auf Tour und geben deutschlandweit 28 Konzerte. Mit frischen Titeln aus dem neuen Album "Macht Liebe" im Gepäck haben AnNa und Peter auch in Sachsen mehrere Auftritte geplant, bevor kurz vor dem Weihnachtsfest das Abschlußkonzert in Dresden auf dem Programm steht. Tickets für die Konzerte sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos kann man auch im Internet unter www.rosenstolz.de abrufen. Übrigens: Nachdem Peter seinen langjährigen Freund Ulf geheiratet hat, wird sich nach der großen Tournee auch AnNa unter die Ehe-Haube begeben. Herzlichen Glückwunsch!

Die Konzert-Termine:
05. November 2002 Chemnitz, Stadthalle
20. Dezember 2002 Leipzig, Haus Auensee
21. Dezember 2002 Dresden, Messehalle

Das neue Album "Macht Liebe"

"Macht Liebe" geht wieder "back to the roots" und hat trotzdem progessive Elemente. Besonders positiv an dem Album fällt vor allem das gelungene Arrangement der einzelnen Titel auf. Das auf und ab der Gefühle zieht sich wie ein roter Faden durch das Album. Den eher fetzigen Stücken "Sternraketen", "Macht Liebe" und "Paradies" folgt die ruhige Ballade "Es tut immer noch weh", ein Song über die verflossene, nicht erreichte Liebe. Doch schon der darauffolgenden Song "Komm doch mit" läßt einen diese Trauer vergessen und positiv in die Zukunft schauen: zum Beispiel auf eine prächtige Konzertsaison mit Rosenstolz.

FeB

Verlosung:
Gegenpol verlost das Maxi-Set "Sternraketen"
bestehend aus den zwei Singles und der dazugehörigen DVD.
Schickt dazu eine eMail mit dem Betreff "Sternrakten" an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Eure (Post-)Anschrift nicht vergessen.

Macht Laune