Vom 30. Oktober bis zum 3. November 2002 veranstaltet tristan production zum fünften Mal das Festival TANZherbst in Dresden. TANZherbst fand erstmals 1998 anläßlich des 25. Todestages von Mary Wigman statt. Die Dresdner Tänzerin und Choreografin Wigman war eine der bedeutenden Kunst-Persönlichkeiten im zwanzigsten Jahrhundert. In ihrer Tanzschule gab sie das Können, Körperkultur, Ganzheitlichkeit und weibliche Emanzipation in Ausdruckstanz aufzubereiten, unter anderem an Gret Palucca weiter.

Aus der Tradition des Ausdruckstanzes heraus beschäftigt sich TANZherbst mit dem heutigen tänzerischen und choreografischen Schaffen von Frauen. Die weibliche Kreativität verbindet moderne Traditionen mit den aktuellen Tendenzen im Tanz.

Weitere Informationen und alle Veranstaltungen sind unter www.tanzherbst.de nachzulesen.

sfx

TANZherbst 2002