Die Alternative im AZ Conni

Eine neue Partyreihe mit dem Namen "Sissimania" möchte in Dresden auf die Tradition längst vergangener "woAnders"-Discos im Riesa efau aufbauen. Die Veranstaltung soll eine nicht-kommerzielle Party vorrangig für Lesben und Schwule sein, denen der normale Schwulenkneipen-Discotrash nicht genügt, so die Organisatoren.

Diese härtere Variante queerer Partys hatte im Juli bereits eine erfolgreiche Premiere und wird ab September voraussichtlich an jedem letzten Samstag im Monat im AZ Conni stattfinden.

sfx

Sissimania im AZ Conni
28. September 2002 ab 22:00 Uhr
Rudolf-Leonard-Straße 39

Sissimania