Und wie er spurtet in dieser Fortsetzung...

Buch-Cover: Patricia Nell Warren - Harlans Endspurt Fortsetzungen hängt meist zu Recht der Ruf eines zweiten Aufgusses an. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel: "Harlans Endspurt" ist eine dieser Ausnahmen - und was für eine! Nach dem gewaltsamen Tod seines Liebhabers Billy in "Der Langstreckenläufer" (siehe Rezension interner Link Gegenpol 06/02) befindet sich Harlan in einer verzweifelten Lage. Der Mörder seiner großen Liebe ist auf freiem Fuß und verfolgt und bedroht nun ihn. Der Leser begibt sich mit dem Hauptakteur auf eine Zeitreise in die Jahre 1976 bis 1990, also einen Zeitraum, in dem der HI-Virus gerade seine Krallen nach seinen ersten Opfern ausstreckte. Harlan muß ratlos mit ansehen, wie einige seiner Freunde dieser rätselhaften Krankheit zum Opfer fallen. Zusätzlich ist er wie auch schon im ersten Teil Zielscheibe der Medienhetze, denn Homosexualität ist zu dieser Zeit noch ein Tabuthema und Pioniere der Homo-Bewegung wie Harlan bestreiten harte Kämpfe, um ihr Leben leben zu dürfen. Mit seinen Getreuen beginnt er nach jahrelangem Verstecken ein riskantes Verwirrspiel mit dem hartnäckigen, aber unbekannten Verfolger. Dafür nimmt er auch schweren Herzens in Kauf, seine Liebsten und sich selbst der Gefahr eines erneuten Anschlages auszusetzen.

Auch in dieser Fortsetzung wird dem Leser erst ganz zum Schluß Zeit zum Durchatmen gegeben. Das Ende ist nicht ganz so unerwartet wie im ersten Teil, doch besticht der "Endspurt" durch tiefere Charaktere, noch schönere Liebesszenen und viele Ausflüge in die Entwicklung der schwulen Welt, wie wir sie heute kennen. Diejenigen unter uns, die diese Zeit nicht erlebt haben, werden durch dieses Buch daran erinnert, daß wir heute eine gute Lebenssituation genießen und nicht vergessen sollten, auf dem CSD für unsere Rechte zu kämpfen und nicht einzig die Party darin zu sehen. "Harlans Endspurt" ist die richtige Lektüre für jede Situation und macht Mut, zu dem zu stehen, was wir alle sind: ganz normale Menschen.

ml

Patricia Nell Warren
Harlans Endspurt
Roman, 380 Seiten
Bruno Gmünder Verlag Berlin
ISBN 3 86187 235 8
15,95 Euro