Todd Brown - Das knallrosa Tagebuch

Buch-Cover: Todd Brown - Das knallrosa Tagebuch Üblicherweise sind Tagebuchaufzeichnungen rein privat und nicht für die Augen anderer bestimmt. Auch Benjamin, gerade 14 geworden, schreibt sich seine Erlebnisse, Gefühle und Gedanken von der Seele. Er lebt in einer miefigen Kleinstadt irgendwo in Amerika, wo es nicht gerade von Vorteil ist, wenn man als Junge nicht auf Mädchen steht. So ist Bens Tagebuch oft der einzige Zufluchtsort, um mit seinen Konflikten, dem inneren Coming Out und der ersten großen und enttäuschten Liebe klarzukommen, ohne ganz verrückt zu werden.

Ganz privat ist Bens knallrosa Tagebuch dann aber nicht geblieben, denn es ist der Phantasie des Autors Todd David Brown entsprungen. Ein Glücksfall möchte man sagen, denn der Tagebuch-Roman beschreibt locker und vor allem vergnüglich den Alltag eines jungen Schwulen, der sich mitten im Coming Out nicht von den kleinen und großen Alltagskatastrophen unterkriegen läßt.

my

Todd Brown
Das knallrosa Tagebuch
Roman, 464 Seiten
Bruno Gmünder Verlag Berlin
ISBN 3-86187-325-7
Euro 12,95

Chronik einer Jugend