Surf: die neuen Kultstars?

CD-Cover: Surf - High Tide & Low Tide Plitsch, Platsch, hier sind Surf. Die Brüder Joe Tabu und God sind die Könige der bundesweiten Wohnzimmerszene und bringen in diesem Monat ihre erste CD auf den Markt. Nach Alexandra und Frankie Goes To Hollywood ist "High Tide & Low Tide" erst das dritte Debüt-Doppelalbum der Musikgeschichte. Eine Ahnengalerie, in die sich Surf gerne einreihen und in die sie auch hineinpassen. Zwischen sanft dahinplätschernden Elektroperlen und wellenbrechendem Emotionsbombast haben die beiden auf zwei CDs ihre ganz persönliche Wassermusik zusammengetragen. Das kühle Naß ist einziges und beherrschendes Thema des Albums und die CD ist genauso vielfältig einsetzbar: Waschen, Kochen, Schwimmen, feucht werden, schluchzen oder Tränen lachen, alles ist möglich zusammen mit Surf. Beeindruckende Vielfalt bei der sich auch die Unterströmung der Gaststars bemerkbar macht: Paula, Miss Megatrance, Achim Degen (Six Was Nine), Mina, Quarks und Etta Scollo helfen mit "High Tide & Low Tide" zu einem naßforschen Erlebnis der besonderen Art zu machen. Ein akustischer Tag am und im Meer voller herrlicher Schallwellen, was könnte man in der heißen Jahreszeit besser gebrauchen.

PO

Plitsch, Platsch