Sachsen feiert im nächsten Jahr seinen Christopher Street Day in der ersten Juniwoche, Umzug und Straßenfest finden am 5. Juni 2004 in Dresden statt. Geplant sind aber nicht nur Veranstaltungen in der Landeshauptstadt, sondern auch in Leipzig und Chemnitz organisieren Vereine und Gruppen Angebote für den Szene-Höhepunkt des Jahres. Die Vorbereitungen für den CSD 2004 haben bereits begonnen, das erste offene Treffen der Organisatoren fand am 7. November statt. Besonders die Streckenführung für den Umzug und der Platz für das Straßenfest wurden besprochen.

Ebenso diskutierten die Teilnehmer das Konzept für das Straßenfest, bei dem sich - wie im jeden Jahr - Programmwünsche und der finanzielle Spielraum der Organisatoren gegenüberstehen. Der CSD e.V. sieht sich nämlich derzeit nicht in der Lage, selbst ein Programm samt Bühne für das Straßenfest zu organisieren. So soll dieser Teil an einen professionellen Partner abgegeben werden. Ansonsten steht zu befürchten, daß im nächsten Jahr das Programm ausfällt und nur ein DJ seine Musik auflegen wird.

Eure Unterstützung ist wichtig für Euren Sächsischen CSD.
Das nächste Vorbereitungstreffen findet am 5.12.2003 um 20 Uhr
im Dresdner Rathaus, Sitzungssaal 1.13 (Dr.-Külz-Ring) statt.
Eure Ideen sind gefragt. Mitmachen!

CSD 2004 in Planung