Internationale Jugendbegegnung II

Mit großem Erfolg fand im Juni 2003 in Kooperation mit dem Gerede e.V. anläßlich des sächsischen Christopher Street Day die erste Internationale Jugendbegegnung in Dresden statt. Unter dem Motto "von Anfang an mit dabei" trafen sich junge Schwule und Lesben vieler Nationen in der sächsischen Landeshauptstadt. Ein vielseitiges und umfangreiches Programm voller Veranstaltungen und Unternehmungen im Rahmen des CSD versprachen vier erlebnisreiche Tage.

Die kommende Jugendbegegnung findet parallel zum Stadtteilfest "Bunte Republik Neustadt", kurz BRN, vom 10. bis 13. Juni 2004 statt. Die äußere Neustadt Dresdens ist bekannt als vielseitiges und spektakuläres Kneipen- und Szeneviertel. Die BRN ist das besondere Highlight des Stadtteiles. Ostdeutschlands größtes alternatives Straßenfest lockt mit zahlreichen Partys, Straßenkonzerten, Trödelmärkten, Folklore, Theateraufführungen und mittendrin ist unsere Jugendbegegnung. Bunt, ausgeflippt und schrill - das ist die Bunte Republik Neustadt.

Einzelperson oder Verein - jeder ist eingeladen mitzumachen. Die Unterbringung der Gäste erfolgt vorwiegend privat bei Dresdner Teilnehmern bzw. in Hostels. Eine Online-Anmeldung und unsere Bettenbörse werden demnächst verfügbar sein unter www.rb-event.de

10. bis 13. Juni 2004