Mülltonnen und eine Straßenlaterne zieren die Bühne, wenn sich Duotica aufmacht, die unergründliche Nacht zu durchwandern. "Nachtschattengewächse" ist eine Hommage an die nächtlichen Sehnsüchte in uns allen. Da tummeln sich Liebespaare und Singles, Werwölfe und gestreßte Partyleute, Taxifahrer und alternde Nutten im Mondlicht und unter Neonröhren. Skuril und doch ergreifend, mit Biß und Herz werden Chansons zelebriert, bekannte Melodien zersungen und atemberaubende Rhythmen zum Besten gegeben. Dabei ist Herr Möller am Klavier nicht nur kongenialer Begleiter, sondern auch überaus korrekter Gegenpol zum harmoniesüchtigen Chaos der beiden Protagonisten. Musikkabarett zwischen Hysterie und alltäglichem Wahnsinn. Mit selbstgeschriebenen Liedern entlassen Duotica die liebeshungrigen Nachtschwärmer und düsteren Schattenwesen in ihr nächtliches Dasein.

Samstag 11.10.2003 ab 19.00 Uhr
Kleinkunstbar Barrik
Collegienstraße 81
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491 - 40 32 60
web: www.barrik.de

Nachtschattengewächse