An dieser Stelle möchten wir noch einmal die Werbetrommel für unser interner Link Online-Diskussionsforum auf gegenpol.net rühren.

Eingerichtet haben wir diese Kommunikationsplattform, um Lesern die Möglichkeit zu geben, in größerer Runde über Aktuelles, Interessantes, Skandalöses und Bewegendes zu erörtern.

Die bisherigen rund siebzig Beiträge zeigen, daß alles angesprochen werden kann.

Im September reagierten besonderes viele Beiträge auf den nun wieder stattfindenden Nasty Love Club im Dresdner Down Town. Nasty Love Club Die Autoren kann man dabei grob in zwei Lager aufteilen. Die einen finden, daß hier eine multisexuelle, ungehemmte Party steigt, auf die man viel zu lange hat warten müssen. Und wer meint, daß hier die Grenze des guten Geschmacks überschritten wird, kann ja von weiteren Besuchen absehen. Die Beiträge sprechen von: "soviel Sex gab's noch nie im Loveclub", "hoffe nur, daß der Hormonüberschuß anhält" über "bin happy, daß es Veranstalter gibt, die Lust und Begierde zum Thema machen" bis "find's super süß, daß unsere Freunde der geballten Faust ihren derben Zärtlichkeiten nachgehen" oder zusammenfassend: "nichts ist so süß wie die Sünde - und wenn's auch nur einmal pro Woche ist".

Die andere Gruppe, wie sollte es anders sein, kann mit dem Geschehen im Nasty Love Club nicht so entspannt umgehen. Peinlich berührt bis abstoßend reagieren diese dann wie folgt: "ich war schockiert, was dort passiert", "die Spanner kamen natürlich voll auf ihre Kosten", "ein rundes Bild von den krankhaften Schwulen in unserer Gesellschaft", "weit unter der Gürtellinie", "wo ist die Grenze bei solchen öffentlichen Veranstaltungen?", "im Berufsleben sind die meisten dann wieder die grauen Mäuse, die nicht einmal mit ihrer Sexualität klarkommen" oder "verwechselt ihr da schon Freiheit mit Zügellosigkeit?".

Wenn die Ausschnitte nun neugierig gemacht haben, dann wird es Zeit, dem interner Link Forum auf gegenpol.net einen Besuch abzustatten.

Und sollte kein passendes Thema dabei sein, dann kann man ja immer noch über die zu einseitigen Diskussionen im Forum herziehen. Macht mit, macht's nach, macht's besser!

sfx

Neues aus dem Gegenpol Forum