Shakesqueer

Nach zwei ausverkauften Vorstellungen geht die Produktion des Jugendtheaterprojekts "Wer schwul ist muß es sagen" in die nächste Runde. alt 12 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren schicken das Publikum auf eine Reise durch den Alltag schwuler und lesbischer Jugendlicher.

Die ProtagonistInnen Tom und Alexandra bahnen sich ihren Weg vorbei an neugierigen Familienangehörigen, lästernden Freunden, durch nervtötenden Ethikunterricht und schummrige Diskos. Dabei werden nicht nur Probleme gewälzt, vor allem soll das Publikum gemeinsam mit den DarstellerInnen Spaß haben.

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl empfiehlt es sich, Karten rechtzeitig vorzubestellen; per eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter (0341) 484 15 11

"Wer schwul ist, muß es sagen"
RosaLinde Leipzig
26. und 27. September, jeweils 20 Uhr.

Wer schwul ist, muß es sagen