Das Kult-Jubiläum in Dresden

Rocky Horror Show "I can make you a man..." heißt es am 13. Juli 2003 auf der Freilichtbühne Junge Garde. Richard O'Brians Kultmusical feiert im Großen Garten seinen 30. Geburtstag und seine mittlerweile zehnjährige Wiederkehr nach Dresden.

Man lasse sich vom genialen Verwirrspiel sexueller Phantasien mitreißen und sollte auch den Reis für die Hochzeit nicht vergessen, denn diese Show lebt natürlich auch vom mitmachen. Ein Plastiktüte für die Reifenpanne, eine Wunderkerze für den tragischen Abschied von Frank N'Furter, eine Zeitung als Schutz vor dem Regen und eine Wasserpistole für den Regen. Aber auch an die Kostümierung sollte gedacht werden. Ob mit Frack und Quasimodo-Buckel, in Strapsen und Korsett oder im biederen englischen Stil, da ist für jeden etwas dabei.

Die Jubiläumsaufführung am 13. Juli ist übrigens die einzige in Sachsen, die man sich deswegen auch nicht entgehen lassen sollte. Dont dream it, be there! Tickets gibt es für 26 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter 0351-84042002, und dafür gibt es wie immer eine unvergeßliche Rocky Horror Party bis spät in die Nacht.

aro

30 Jahre Richard O'Briens
"The Rocky Horror Show"
Die Happy Birthday Party
13. Juli 2003, 20:30 Uhr
Freilichtbühne Junge Garde Dresden

Weiter-Link nastyLOVEclub meets Rocky Horror

Rocky Horror Life