2 Jahre im Netz

Internet-Angebote gibt es unzählige, doch nur wenige haben es geschafft, ganz groß zu werden oder überhaupt zu überleben. Vor zwei Jahren gingen die Macher von Gaypeople.de ans Werk ein neues Infotainment-Portal zu schaffen. Heute gehört Gaypeople.de zu den großen bundesweiten schwullesbischen Internetmagazinen mit tagesaktueller Berichterstattung.

Den meisten Usern wurde das Portal durch die Party-Touren bekannt. Gaypeople.de trifft man bundesweit auf vielen Veranstaltungen, beispielsweise auf dem sächsischen CSD in Dresden. Kontaktfreudige Nutzer finden vor allem den ausgeklügelten User-Bereich interessant. "Usercards" heißen hier die über 10.000 privaten Homepages, die besonders durch die Gestaltung und die unterschiedlichen Funktionen auffallen.

Vielseitige Informationen aus den Bereichen Musik, Bücher, Multimedia, Kino und Gesundheit runden das Angebot ab. Seit einem Jahr gibt es auf Gaypeople.de auch das Frauenmagazin "Female". Hier schreibt sich Redakteurin Andrea durch die Themen der Frauen von heute. Gaypeople.de wird für die User völlig kostenlos zur Verfügung gestellt, ganz ohne Gebühren.

Zum 2. Geburtstag sind viele bunte Aktionen geplant, mit denen sich das Team bei den treuen Nutzern bedanken möchte. Gegenpol gratuliert und wünscht weiterhin viel Erfolg im hart umkämpften Bereich der schwullesbischen Internetportale.

sfx

Gaypeople.de