Der Gerede e.V. hat in seiner Jahresmitgliederversammlung vom 27. März diesen Jahres beschlossen, den Vereinsnamen um die Bezeichnung "Transen" zu erweitern. Ab sofort lautet der vollständige und rechtskräftige Name des Vereins "Gerede - Dresdner Lesben, Schwule, Transen und alle Anderen e.V." Grund für die Namensergänzung ist die wachsende Beteiligung am Vereinsgeschehen, insbesondere durch die TransID-Gruppe und Anfragen von außen nach Beratung und Information.

Namensergänzung