Neu in der Neustadt

Valentino Innenansicht Nun hat das "Valentino" die direkte Nachfolge des "Robertos" angetreten. Das kurze Zwischenspiel des Lokals unter dem Namen "De Coco" kann man dabei getrost unter den Tisch kehren. Die Heterogäste, die angesprochen werden sollten, ignorierten das "De Coco" mangels Gastrokonzept zurecht voll und ganz. Das "Valentino" wendet sich mit neuem Betreiber wieder der Szene zu und präsentierte sich zur Eröffnung am 23. März 2003 völlig neu gestaltet. "Im italienischen Landhausstil wollen wir unseren Gästen die Möglichkeit geben, einen ruhigen Abend zu genießen", sagt der neue Betreiber Frank im Gegenpol-Gespräch. Laute Parties stehen dagegen nicht auf dem Programm.

Für das Wohl der Gäste wird mit einer kleinen Küche gesorgt, wechselnde Angebote runden die Karte ab. Hervorzuheben ist ebenfalls das große Kuchenangebot aus hauseigener Konditorei. In Kürze wird man im "Valentino" auch im Internet surfen können, eine AOL Station verbindet dann das Café mit der virtuellen Welt.

Valentino
Jordanstraße 2
01099 Dresden
Tel.: 0351-8894996
So-Do 15-1 Uhr, Fr-Sa 15-3 Uhr

Valentino