Kabarett und mehr

Michael Frowin Michael Frowin, Ensemblemitglied, Stellvertretender Künstlerischer Leiter der Herkuleskeule und Initiator der Ersten Dresdner AIDS-Gala, präsentiert im Mai und Juni gleich zwei Sonderprogramme in der "Keule".

Am 12. Mai heißt es: "Salsa trifft Kabarett". Die Salsa-Band der Musikhochschule Dresden (Musikalische Leitung: Jens Wagner) verspricht Musik vom Feinsten - bis die Luft brennt und der Saal kocht. Und Michael Frowin wird diese Salsa mit kabarettistischen Kommentaren würzen. Man kann sicher sein, daß dies ein Abend der besonderen Art wird, zumal zu Kabarett und Salsa auch noch Cocktails gereicht werden.

Einen Monat später, am 16. Juni, steht Frowin dann ganz allein auf der Bühne und präsentiert in seinem ersten "Gnadenlos - Best of" die Höhepunkte aus den letzten fünf Jahren Kabarett und Chanson. Dazu Texte aus seinem wöchentlichen Fernsehkommentar auf N24 (freitags 13.30 Uhr, samstags 23.30 Uhr, sonntags 8.30 Uhr). Aktuelles trifft auf Hintersinniges und beides auf neue Chansons - einfach gnadenlos gut. "Was bleibt, ist ein Gefühl der Glückseligkeit nach einem vollkommenen Abend der Kleinkunst", schrieb die "Kölnische Rundschau".

12. Mai: Salsa trifft Kabarett
16. Juni: Gnadenlos - Best of Herkuleskeule Dresden
Tickets: 0351 - 492 55 55

2 x Frowin