Eindrücke vom Valentinsball des Gerede e.V.

Anläßlich des Valentinstags lud der Gerede e.V. zu einem Benefizball zugunsten des 10. sächsischen Christopher Street Days ein. So waren am 14. Februar unter anderem schwebende Tänzerinnen, stolze Herren und allerlei Faszinierendes auf dem Valentinsball im historischen "Goldenen Anker" zu erleben.

Begonnen wurde der Abend mit einen kleinen Tanzkurs, bei dem jede/r ein paar Schritte erlernen beziehungsweise auffrischen konnte. Durch das Programm der Ballnacht führten die Dubiosos, welche auch selbst eine aufregende Showeinlage darboten. Tangovorführungen, interaktive Tanzimprovisationen und der Auftritt des Streichertrios brachten den Abend zu seinem Höhepunkt. Die TänzerInnen schwangen das Tanzbein unter anderem zu Jive, Chachacha und Walzer und unterstützen durch ihr Kommen den 10. sächsischen CSD, der vom 29. Mai bis 1. Juni in Dresden stattfinden wird.

Kerstin Mantzsch

Weitere Infos zum CSD unter: www.csd-sachsen.de

Vampire, Engel und ein Streichertrio