Lieder in der RosaLinde

Marlen Pelny macht Lieder, schreibt Gedichte, spielt Theater. Tage leben, die Welt sehen. Immer an ihrer Seite: Lotte! Bei gemeinsamen Spaziergängen erschnüffelt Lotte die Neuigkeiten. Marlen schaut sich um, läßt Gedanken schweifen und Blicke kreisen. Töne entstehen, Stimmungen wachsen. Am 12. April um 21 Uhr singt sie ihre Lieder in der RosaLinde. Wortspiel und Gitarrenklänge verschmelzen in ihren Liedern, mit denen sie das Publikum einlädt, Gewohntes mit neuen Augen zu sehen. Eintritt 2,50 Euro

Marlen Pelny