Die Leipziger Buchmesse 2003

Logo der Leipziger Buchmesse Traditionell im Frühjahr öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Pforten für Lesehungrige und Bücherfreunde. In diesem Jahr findet die Messe vom 20. bis 23. März 2003 statt. Verlage und Herausgeber präsentieren im neuen Messegelände die Neuerscheinungen des ersten Halbjahres 2003. Wieder vertreten sind auch zahlreiche schwul-lesbische Verlage, aber auch zahlreiche andere Verlage haben Bücher mit schwulen oder lesbischen Themen im Angebot. Es lohnt sich, hier manchmal auch mal genauer nachzufragen.

So konnte man in einem der vergangenen Jahre zum Beispiel das wunderschöne Kinderbuch "König & König" aus dem Gerstenberg Verlag entdecken. Einen großen Schwerpunkt nimmt in diesem Jahr auch wieder der Bereich der Comics ein. Dabei fällt den meisten Schwulen natürlich sofort Deutschlands bekanntester Comiczeichner Ralf König ein, aber auch hier lohnt sich der Blick über den bekannten Tellerrand. Übrigens findet man auf dieser Messe nicht nur Bücher. Immer beliebter wird es nämlich, sich Literatur von anderen vorlesen zu lassen. Das Hörbuch (nicht nur etwas für Lesefaule) ist auf dem Vormarsch und wird auch auf der Buchmesse wieder präsent sein.

Insgesamt sollte man für den Besuch der Messe reichlich Zeit einplanen, denn es gibt für Lesben und Schwule viel neues zu entdecken, und das nicht nur bei den schwul-lesbischen Verlagen. Außerdem stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen von Buchlesungen bis Autogrammstunden mit Autoren und Autorinnen auf dem Messeplan, von denen hier nur einige genannt werden sollen.

my

Öffnungszeiten:
Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr für Fachbesucher und allgemeines Publikum.

Eintrittskarten:
Die Eintrittskarte zur Leipziger Buchmesse berechtigt auch zum Besuch der Leipziger Antiquariatsmesse sowie der buch+art - Kunst rund um das Buch.

Eintrittspreise pro Person:
Tageskarte im Vorverkauf 8,00 Euro
Ermäßigte Tageskarte im Vorverkauf 6,50 Euro
Dauerkarte im Vorverkauf 16,00 Euro
Kinder bis zum 5. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Kartenvorverkauf:
Der Kartenvorverkauf spart Zeit und Geld, denn jede Karte im Vorverkauf ermöglicht am Besuchstag die kostenlose Hin- und Rückfahrt im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV).

Weiter-Link Out im Kino - Buchpräsentation & Filmausschnitte
Weiter-Link Vorgelesen - 9. Büchernacht in der RosaLinde
Weiter-Link "Der Regisseur" - Olivia Kleinknechts Kabale und Liebe

Bücher, Comics und mehr