"Das Wartezimmer" heißt das neue Stück der Theatergruppe vom Gerede e.V. Vier Männer zwischen 18 und 30 Jahren haben den Mut, ihren eigenen Idioten hervorzulocken und auf der Bühne zur Schau zu stellen. Daß das keine einfache Sache ist und über das Theaterspielen hinausgeht – haben die vier während der mehrmonatigen Szenenentwicklung festgestellt. Geschrieben und dramatisiert hat Zoe Nora Goerges, Ideen und Spiellust zeigen Falk Beuchel, Udo Petzold, Jörn Plönnings und Marko Pohl.

GP

Premiere am 8. Februar um 19.30 Uhr
im Stadtteilhaus Neustadt
Prießnitzstraße 18
01099 Dresden
Eintritt 5 Euro

Idioten am Theater