Der "MannSbilder - Schwuler Foto-Club e.V.", Deutschlands erster schwuler Fotoclub, zeigt ab Freitag, 10. Januar 2003 die bestplatzierten Fotos des Gay Photo Award 2002 sowie eigene Arbeiten zum Thema "Zu Spät" in den Räumlichkeiten der Berliner AIDS-Hilfe.

Die Vernissage mit Preisverleihung findet am Freitag, 10. Januar 2003, um 19.30 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum 19. Februar 2002 im Casino der Berliner AIDS-Hilfe (Meinekestr. 12, 10719 Berlin-Wilmersdorf) zu sehen. Der internationale Fotowettbewerb fand 2002 bereits zum siebten Mal statt.

Mit der Ausschreibung des Gay Photo Awards möchte der "MannSbilder - Schwuler Foto-Club e.V." alle an der Fotografie Interessierten zu künstlerischem Schaffen anregen und mit der Öffentlichkeitswirkung dieses Wettbewerbs dazu beitragen, in der Gesellschaft eine besondere Facette homosexuellen Lebens zu zeigen.

Vernissage - Gay Photo Award 2002