Reise zur weiblichen Männlichkeit

Venus Boyz Eine legendäre Drag-King-Night in New York ist Ausgangspunkt einer Reise jenseits der vertrauten Geschlechtergrenzen.

Frauen werden zu Männern, die einen nur für eine Nacht, die anderen für ihr ganzes Leben. Sie treten in Clubs auf und erkunden die männlichen Seiten des Lebens. Sie parodieren vorbestimmte Rollenklischees und werden zu neuen Männern. Gabriele Baurs Dokumentation wirft einen aufregenden Blick in die Subkultur der Drag-Kings.

Der Film ist am 4. März um 20.30 Uhr in der Docfilmreihe in der Frauenkultur Leipzig (Windscheidstraße 51) zu erleben.

Venus Boyz