LesBiSchwule Buchmesse in Leipzig

Messe Leipzig Traditionell im Frühjahr treffen sich Lesefreunde zur Buchmesse in Leipzig, die in diesem Jahr vom 25. bis 28. März 2004 stattfindet. Verlage und Herausgeber präsentieren im neuen Messegelände die Neuerscheinungen des ersten Halbjahres 2004. Auch dabei sind wieder zahlreiche schwul-lesbische Buchverlage, aber auch andere Verlage haben Bücher mit schwulen oder lesbischen Themen im Angebot. Beim Stöbern in den Regalen findet sich sicher das eine oder andere interessante Buch. Man sollte also etwas Zeit für den Besuch der Buchmesse einplanen.

Neben der Ausstellung bietet die Buchmesse auch eine ganze Reihe interessanter Rahmenveranstaltungen, unter anderem Autogrammstunden und Lesungen. Auch die traditionelle LesBiSchwule Büchernacht in der RosaLinde steht in diesem Jahr wieder auf dem Terminplan – und mehr als nur eine Nacht.

Zum 10. Jubiläum der Veranstaltung gibt es erstmals das SchwuLesBisches Bücherwochenende in der Linde. Außerhalb des Messegeländes präsentieren die Verlage MännerschwarmSkript, Querverlag, Konkursbuchverlag, Himmelstürmer und Krug und Schadenberg ihre aktuellen Neuerscheinungen im Café der RosaLinde. Abends lesen namhafte Autorinnen und Autoren dieser Verlage aus ihren neuen Werken, eingebettet in ein musikalisches Rahmenprogramm.

"Im Gegensatz zur Leipziger Messe, die in einen neuen Glaspalast auf der grünen Wiese umgezogen ist, soll mit dieser Veranstaltungsreihe im Stadtzentrum bewußt die Nähe zu den interessierten Lesern und Leserinnen gewahrt werden", sagt Joachim Bartholomae vom MännerschwarmSkript Verlag, einer der Mitorganisatoren der "LesBiSchwulen Buchmesse" in der RosaLinde Leipzig.

my

Öffnungszeiten: täglich 10.00-18.00 Uhr für Fachbesucher & allg. Publikum
Eintrittskarten: (Berechtigt auch zum Besuch der Leipziger Antiquariatsmesse sowie der buch+art - Kunst rund um das Buch.)
Eintrittspreise pro Person:
Tageskarte 9,00 Euro
Ermäßigte Tageskarte 7,50 Euro
Dauerkarte 18,00 Euro
Alle Karten auch im VVK erhältlich.
Kinder bis zum 5. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Kartenvorverkauf (VVK): Der Kartenvorverkauf spart Zeit und Geld, denn jede Karte im VVK ermöglicht am Besuchstag die kostenlose Hin- und Rückfahrt im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV).

Weiter-Link Lesungen in der RosaLinde

Rund ums Buch