Freitag, 26. März, 20.30 Uhr

Karin Rick liest: Furien in Ferien (Querverlag)

Karin Rick Drei Wienerinnen machen Ferien im liebsten Urlaubsort der Lesben: Skala Eressos auf Lesbos, dem Geburtsort Sapphos. Doch die Tage voll mit abenteuerlustigen Engländerinnen, heißen "Wet Pussy Pool Partys" & ruhigen Stunden am Strand werden überschattet von einer Reihe brutaler Überfälle. Die perfekte Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und Urlaubslektüre für alle Lesbos-Liebhaberinnen. Sonne, Strand, Sex und Mord!

Außerdem liest Karin Rick aus dem 2003 im Konkursbuchverlag erschienenen Erzählband "Hingabe".

Freitag, 26. März, 21.15 Uhr

citizen_b liest: Der Sexbomber - Wer sprengt den CSD? (Himmelstürmer Verlag)

Nachwuchsdetektiv Benjamin ermittelt: In einer Frankfurter Schwulenkneipe fliegt eine Bombe in die Luft, und die Zahl der Verdächtigen ist beträchtlich.

Weitere Bomben detonieren in der Szene & alles deutet darauf hin, daß die Terrorwelle ihren Höhepunkt beim Frankfurter CSD erreichen wird, der schon in wenigen Tagen stattfindet.

Samstag, 27. März, 20.30 Uhr

Uwe Szymborski liest: Baby Bottom (MännerschwarmSkript Verlag)

Uwe Szymborski Szymborski beschreibt eine Jugend und ein Coming out in Leipzig vor dem Fall der Mauer – endlich gibt es den schwulen DDR-Roman, ohne Ostalgie und ohne Gejammer. Mark Richter, der Held der Geschichte, ist mit sich und der Welt einigermaßen zufrieden, besonders, als Pitty, der Held der Klasse, Interesse an ihm zeigt. Eine Geschichte prall aus dem Leben.

Samstag, 27. März, 21.15 Uhr

Kristina Messerschmidt liest: Unter den Sternen. Lesben und Astrologie (Verlag Krug und Schadenberg)

"Paßt sie zu mir?" Die Frage stellen wir uns sofort, wenn wir einer faszinierenden Frau begegnen, mit der wir mehr im Sinn haben. Auskunft erhoffen wir uns oftmals von den Sternen... Kristina Messerschmidt stellt die zwölf Tierkreiszeichen vor und erzählt vergnügliche Geschichten von Frauenbegegnungen im Licht der Sterne. Sie lädt uns ein, unser Bewußtsein für astrologische Konstellationen zu schärfen und gewinnbringend zu nutzen.

Lesungen in der RosaLinde