Wie bitte? Ein Artikel zu Eurogay.de? Die gibt es doch schon lange nicht mehr... Denkste! Nach der zurückliegenden Insolvenz ist eine zukünftige Finanzierung durch private Investoren gesichert und dem schwule Internetportal wurde neues Leben eingehaucht. Das selbsternannte Flagschiff der Gay Community startet mit frischem Team und voller Kraft neuen (anderen) Ufern entgegen. Mit Themen und Angeboten zu Lifestyle, Aktuellem, Kultur und e-commerce sollen Nutzer allen Alters angesprochen werden. Man darf gespannt sein, ob der Traditionsbetrieb des schwulen Internets in der Fülle neuer und ähnlicher Angebote wieder Fuß fassen kann.

sfx

Eurogay.de