in conzert: Les Reines Prochaines

Zum Abschluß des Connewitzer Straßenfestes am 9. Mai 2004 um 20 Uhr treten die Königinnen wieder einmal in Leipzig auf: faszinierend, mitreißend und einmalig: Les Reines Prochaines.

Mit Saxophon, Klarinette, Baß, Trompete und Gesang zelebrieren zelebrieren, erzählen und tanzen sie in gewohnt lässiger Professionalität tragische Geschichten, unmögliche Geschichten, schöne Geschichten. Les Reines Prochaines scheuen sich trotz fortschreitender Reife nicht, mit philosophischem Fingerspitzengefühl eher alltägliche Begebenheiten mit einem Hauch verschwenderischer Weisheit zu veredeln. Selbstverständlich sind auch Tiere und Gedichte und jede Menge Zahnstocher auf der Bühne zu sehen. Man lasse sich halluzinieren. 15 Jahre Les Reines Prochaines - Lang leben die Königinnen!

Halluzinationen