Neue DJanes für Leipzig gesucht

Zusammen mit der Firma Timbre und der Mobilen Jugendarbeit Leipzig bietet die RosaLinde einen DJane-Workshop für Frauen an. Vorkenntnisse sind nicht nötig, da der erfahrene und freundliche CD- und Technik-Lehrer Berthold Voigt das notwendige technische Wissen und die elektronischen Grundlagen vermitteln wird. Und auch die praktische Umsetzung dieses Wissens in gute Musik und souveräne Technikbeherrschung werden beigebracht. Mitzubringen sind lediglich musikalische Vorkenntnisse, was bedeutet, daß man Tonträger mit eigener Musik besitzen und eine Vorstellung seiner Musikrichtung haben sollte. Am Freitag, den 1. Oktober, werden sich die Workshop-Teilnehmerinnen zum ersten Mal öffentlich präsentieren. An diesem Tag findet in der RosaLinde die Opening-Party des diesjährigen Leipziger Lesbentreffens statt, welches unter dem Motto "Die neuen Wilden stellen sich vor" steht..

Da die Teilnehmerinnenzahl auf maximal sechs Frauen begrenzt ist, sollten sich interessierte Frauen rasch anmelden.

Der Workshop findet an zwei Abenden à 3 Stunden statt: am 16. August und am 6. September jeweils ab 19:00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 20,- Euro.

Im Anschluß an die Workshop-Tage gibt es die Möglichkeit, die Technik der RosaLinde zum Üben zu nutzen, um die eigenen Fähigkeiten zu trainieren und zu verfeinern.

RosaLinde Leipzig
Susanne Hampe
(03 41) 149 93 60
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

DJane-Workshop