Nach jahrelanger Abstinenz ist sie nun endlich wieder da! Unter dem Motto "Riesa Party Comeback" startet die legendere Discoveranstaltung in neuer Location und mit neuen Organisatoren. Ab 11. September gibt es jeden zweiten Samstag im Monat jeweils ab 22 Uhr die Party "wo:Anders" und zwar im Bärenzwinger.

Nachdem für die beliebte Party aufgrund von Anwohnerbeschwerden Anfang 2001 im riesa efau endgültig die Lichter ausgingen und Gerede e.V. keine neuen Räumlichkeiten für eine Wiederauflage finden konnte, hat das lange Warten nun ein Ende.

Mit neuem Veranstalter und neuer Location soll der Reiz, der die Disco damals ausmachte, neu entfacht werden. Eine einfache Party in kultigen Kellergewölben, bei gerade mal 3 Euro Eintritt. Verschiedene DJs und DJanes spielen Pop, Schlager, vergangene und dennoch heiße Hits der 70er, 80er und 90er buntgemixt. Ganz wie früher sollen auch die Getränkepreise absolut günstig bleiben. Bier vom Faß gibt es ab 1,50 Euro für den halben Liter und alkoholfreie Getränke grade mal für 1,00 Euro. Lange Partynächte sind also garantiert und Dresden erhält eine langvermißte Veranstaltung zurück. Weitere Informationen unter www.discowoanders.de.

disco wo:Anders